Haben Sie sich gefragt, was mit Ihrem Körper passieren wird, wenn Sie jeden Tag regelmäßig Hafer konsumieren?

Haben Sie sich gefragt, was mit Ihrem Körper passieren wird, wenn Sie jeden Tag regelmäßig Hafer konsumieren?

Das Frühstück ist zweifellos die wichtigste Mahlzeit des Tages, denn es bewirkt nicht nur, dass der Stoffwechsel funktioniert, sondern auch, welche wohltuenden Veränderungen im Körper während des Tages auftreten. Wir haben Ihnen von der Fülle an Ballaststoffen, Proteinen und dem Nährwert von Hafer berichtet!

1. Ihre Haut wird viel gesünder, strahlt und pflegt Feuchtigkeit.

Bottle of sunscreen lotion and starfish on tropical beach, Beach accessories and summer concept

Es ist ideal zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen wie Hafer, Ekzemen oder Reizungen und unterstützt auch die Gesundheit der Haut. Haferflocken enthalten eine Vielzahl von Vitaminen und ähnlichen Elementen. Zink hilft, die Haut zu reinigen und Giftstoffe und andere schädliche Bestandteile zu entfernen. Es verengt auch effektiv die Poren und hat eine verjüngende Wirkung. Eisen ist eines der wichtigsten Elemente für die Ernährung und Sättigung der Hautzellen mit Feuchtigkeit. Mangan beseitigt Schwellungen und Entzündungen und lässt die Haut nach Wunden, Blutergüssen, Verbrennungen und anderen leichten Verletzungen schnell heilen. Magnesium hingegen normalisiert die Durchblutung und sorgt für die Erneuerung der Hautzellen.

2. Die Proteinmenge für Ihre Muskeln nimmt zu.

8 YK oder eine Portion Haferflocken decken 15% des täglichen Eiweißbedarfs unseres Körpers. Sie erhalten auch Vitamin E, Antioxidantien und Glutamin, die die Muskelfasern regenerieren.

3. Hafer ist sehr reich an Antioxidantien, darunter Avenanthramid.

Es ist gut für Juckreiz, Schwellung und Blutdruck. Es gibt auch Beta-Glucan, das den Blutzucker senkt. Die Wirkung all dieser Substanzen ist mit Vitamin C angereichert, weshalb es eine sehr gesunde Wahl wäre, Hafer und Orangensaft zum Frühstück zu wählen.

4. Hafer gibt dir Energie!

Haferflocken sind reich an Kohlenhydraten und versorgen den Körper mit Energie. Es hat auch eine harte Haltefunktion.

5. Hilft beim Abnehmen.

Regelmäßiges Essen von Hafer hilft, den Stoffwechsel zu beschleunigen und damit Gewicht zu verlieren. Regelmäßiger Verzehr von Hafer zum Frühstück verhindert auch eine übermäßige Kalorienaufnahme während des Tages.
Langsame Kohlenhydrate im Hafer regulieren auch unsere Geschmacksknospen, reduzieren die Angst und gleichen den Blutzucker aus. Dank seines Nährwerts wird der Stoffwechsel beschleunigt und Fett und Schadstoffe werden reduziert. Es hört auch auf zu viel zu essen.

6. Senkt den Cholesterinspiegel.

Die Beta-Glucan-Faser in Hafer senkt den Cholesterinspiegel des Körpers. Linolsäure und lösliche Fasern senken den Gehalt an schlechtem Cholesterin und Triglyceriden im Blut und reinigen die verbleibenden Fettablagerungen an den Gefäßwänden.

7. Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen!


Gesunde Fette im Hafer unterstützen die Gesundheit der Herzzellen und das Kreislaufsystem. Darüber hinaus wird dank der enthaltenen Antioxidantien die Möglichkeit von Schäden durch schlechte Ablagerungen in den Arterien verringert.

8. Regelmäßiger Verzehr von Hafer schont auch den Verdauungstrakt.

Experten sind sich einig, dass 25 bis 35 Gramm Ballaststoffe täglich dem Verdauungstrakt zugute kommen. Hafer ist ein Nährstoff, der fast alle unsere täglichen Ballaststoffbedürfnisse decken kann.

Dann können wir jeden Tag Hafer essen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *